logo bkx
Placidahaus Xanten

Berufskolleg der Kath. Propsteigemeinde St. Viktor Xanten
Schule der Sekundarstufe II

ansicht BKX
 
head
       
  BfS für
Sozialassitenz
  BFS für
Kinderpflege
  Zweijährige BfS Sozial- & Gesundheitswesen
  Auf einen BlickAnmeldung
 
 
  Fachschule
für Sozialpädagogik
  Fachschule
für Heilpädagogik
  Aufbaubildungsgang Sozialmanagement
  Aufbaubildungsgang Sprachförderung
navi
     

e-mail: Placidahaus-Xanten

Telefon: 02801 / 988 930-0

     

 

 

 

 

 

 
Der Bildungsgang Zweijährige Berufsfachschule für
Sozial- und Gesundheitswesen
Der Bildungsgang zweijährige Berufsfachschule mit Schwerpunkt Sozial- und Gesundheitswesen bietet u.a. die Möglichkeit die allgemeine Fachhochschulereife zu erwerben.

Das Wichtigste auf einen Blick

Zweijährige Berufsfachschule für Schüler/innen mit Fachoberschulreife

Fachrichtung Sozial- und Gesundheitswesen

Ziel der Ausbildung:

Mit den zwei vollzeitschulischen Jahren der Klassen 11 und 12 erlangen Sie

  • erweiterte berufliche Kenntnisse im Bereich Sozial- und Gesundheitswesen
  • die allgemeine Fachhochschulreife

Voraussetzung:

  • Fachoberschulreife

Umfang und Organisation der Ausbildung:

Die Ausbildung umfasst ca. 33 Unterrichtsstunden wöchentlich (montags bis freitags).

Das selbstorganisierte Praktikum von insgesamt 12 Wochen kann in einer einschlägigen Praktikumsstelle Ihrer Wahl in den Schulferien durchgeführt werden. Vier Wochen davon können Sie bereits vor Beginn der Ausbildung ableisten. Nähere Informationen zu den Praktika und den Praxisstellen erhalten Sie im Beratungsgespräch.

Inhalte:

  • Sozial- und Erziehungswissenschaften in Theorie und Praxis
  • Gesundheitswissenschaften in Theorie und Praxis
  • Allgemeinbildende Fächer
  • Niederländisch

Prüfung:

Die Ausbildung endet mit einer schriftlichen Prüfung in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und einem Fach des beruflichen Schwerpunktes, das von der Schule festgelegt wird.

 Ihre Chancen:

  • Die erweiterten beruflichen Kenntnisse bieten Ihnen eine Sockelqualifikation, die Ihnen zugleich mehrere Ausbildungsmöglichkeiten eröffnet. Stellvertretend für die vielfältigen  Möglichkeiten führen wir auf: Wenn Sie z. B. den Beruf der Krankenschwester, des Physiotherapeuten, des Ergotherapeuten, der Erzieherin, oder eine Ausbildung im Sport- und Wellnessbereich ergreifen möchten, haben Sie mit dem Bildungsgang der Klassen 11 und 12 beste Voraussetzungen, einen Ausbildungsplatz zu erhalten und optimale Startvorteile für den Berufseinstieg.
  • Durch die Integration der Praktika in die Ausbildung erhalten Sie bereits nach zwei Jahren die allgemeine Fachhochschulreife und können direkt ein Studium beginnen.
  • Der Unterricht im Fach Niederländisch vermittelt Ihnen die Sprachkompetenz, den für ein Studium in den Niederlanden erforderlichen Sprachkurs erfolgreich zu absolvieren.

Anmeldung und Information:

Voraussetzung für die Anmeldung ist ein persönliches Beratungsgespräch, zu dem Sie bitte Ihr letztes Zeugnis und einen tabellarischen Lebenslauf mitbringen. Alle Fragen zur Ausbildung und zum Praktikum können hier umfassend beantwortet werden.

Bei Interesse vereinbaren Sie bitte einen Gesprächstermin unter der Telefonnummer 02801 / 988 930-0.